Weihnachts-Contest 2011

Heut war es also soweit. Endlich konnt ich neben Baustelle und Arbeit endlich mal wieder etwas für mein Hobby tun.Vorgenommen hatte ich mir ja mindestens eine Woche vorher viele Telegrafieverbindungen zu tätigen. Aber wie immer klappt genau das nicht was man sich vornimmt.  So bin ich heut morgen mit Sack und Pack auf unsere Baustelle gefahren und alles vorbereitet. Die Antenne hängt schon seit Wochen auf unserem neuen Grundstück und konnte heut das erste mal getestet werden. Es ist eine 42m lange 6-Band Windom von DX-Wire. De Antenne hängt mit einer Seite im Baum und die andere Seite ist am Ende des Grundstücks an einem Zaunpfeiler befestigt.

[flagallery gid=2 name=“Gallery“]

Wie auf den Fotos zu sehen, hab ich meinen IC-706MK2G mal wieder beim Wickel. Ich glaub ich hab dieses Gerät schon 3 Jahre aber erst heut ist mir aufgefallen das es keine Frequenzerweiterung für 40m hat. War für den Contest etwas blöd aber dadurch ich kaum SSB mache, schon garnicht auf KW, war mir das nie aufgefallen.  Also hab ich weiter die Leute mit meinem CW gequält. So hab ich 24 Verbindungen machen können, hauptsächlich in CW natürlich. Um es etwas bildlicher darzustellen hier die Statistik von Win-Test. Das macht auch deutlich das ich nicht die komplette Contestzeit ausgenutzt hab. Es ist ja Weihnachten und da muss man wohl auch Rücksicht auf die Familie nehmen. Aber es war einer der wenigen Conteste die ich im Jahr 2011 mitmachen konnte.