Conteste

Spricht ein Funkamateur von einem Contest dann handelt es sich um einen Wettbewerb bei dem es darum geht in einer bestimmten Zeit, auf festgelegten Amateurfunkfrequenzen soviele andere Amateurfunkstationen zu erreichen wie nur irgend möglich ist. Nimmt man an solch einem Contest teil, kann man herausfinden, wie gut das zusammenspiel zwischen Funkstation, Antennen und Operator funktioniert. So ist es möglich seine eigene Leistungsfähigkeit einzuschätzen und zu verbessern. Desweiteren wird man immer bestrebt sein, seine erreichten Ergebnisse zu übertreffen und die eigene Ausrüstung zu optimieren.

Damit solch ein Wettbewerb ausgewertet werden kann ist es nötig, alle getätigten Verbindungen zu notieren und an den entsprechenden Contestmanager zu senden. Im Zeitalter moderner Computertechnik kann man solch ein Contest-Logbuch elektronisch erstellen. Hierfür gibt es verschiedene Programme auf dem Amateurfunkmarkt. Zwei Programme die ich selbst gern verwende sind zum einen UcxLog von Ben, DL7UCX und zum anderen das unter Contestern weit verbreitete Win-Test, welches von Funkamateuren aus Frankreich entwickelt wurde. Während Win-Test ein reines Contestprogramm darstellt und ausschließlich darauf spezialisiert ist kann man mit UcxLog auch seine alltäglichen Verbindungen eintragen und verarbeiten. So kann UcxLog den QSL Ein- und Ausgang verwalten, verschiedene Statistiken erzeugen, und noch viele andere Funktionen zur Verfügung stellen.

Ich werde im Laufe der Zeit Ergebnisse, Statistiken und eigene Impressionen hier veröffentlichen. Ist es mir zeitlich möglich an solchen Ereignissen teilzunehmen, so werde ich diese Zeit auch nutzen. Gerade im Contest kann man sehr gut seine Telegrafiekentnisse verbessern da die zu übermittelten Daten sich meist auf Rufzeichen, Rapport und eine auszutauschende Nummer beschränken. Da jede Station auf möglichst viele Kontakte aus ist, werden diese Verbindungen häufig in einem recht hohen Tempo getätigt.

Is a radio amateur speaks of a contest then it is a competition where it comes within a certain time, set on amateur radio frequencies as many other amateur radio stations to reach as humanly possible. Taking part in such a contest, you can find out how well the interplay between working radio station, antennas and operator. So it is possible to assess its own performance and improve. Furthermore, we will always strive to exceed its achieved results and to optimize their own equipment.

For such a competition can be evaluated, it is necessary to record all connections made ​​and sent to the appropriate contest manager. In the era of modern computer technology can create such a contest log electronically. There are several programs on the amateur radio market. Two programs I have even liked to use one of UcxLog Ben DL7UCX and the other under the Contender star widespread Win-Test, which was developed by radio amateurs from France. During testing a pure win-contest program is exclusively specialized in is one with UcxLog can also handle its daily connections to your friends. Thus, the QSL UcxLog manage input and output, generate various statistics, and yet, many other functions.

I will over time results, statistics and publish your own impressions here. Is it time allows me to attend such events, I will use this time also. Especially in the contest can be improved very well since his Telegrafiekentnisse in submission of data is usually limited to rings, and a report number to be exchanged. Since each station has a maximum number of contacts, these connections are often made ​​in a very high pace.